Lade Veranstaltungen

In alter Tradition wird der Förderverein Gemeinschaftsplatz Rüstersiel auch dieses Jahr zum 36. Mal wieder das „größte Osterfeuer der Region“ veranstalten.

Das besondere am Rüstersieler Osterfeuer ist, dass es zuvor einen Fackelumzug der Kinder gibt. Dazu trifft man sich ab 18:30 Uhr an der Gaststätte Rüstersieler Hof in der Rüstersieler Str. 112. Dort können die Eltern für die Kinder Fackeln erwerben.

Um 19:00 Uhr startet der Umzug. Der Musikzug Blau-Weiß Schortens führt die Kinder dann direkt zum Sträucherhaufen, den sie dann mit ihren Fackeln entzünden.

An zwei Bierwagen, einem Pavillon sowie einem Weinstand kann dann der Durst gestillt werden. Auf den beiden Großgrills sollten möglichst alle 2.000 Bratwürste landen. Außerdem gibt’s Osterhasen und Bretzeln.

In diesem Jahr gibt es einen besonderen Höhepunkt:

Um 21:30 Uhr gibt es zur Feier des 500. Gründungsjahrs Rüstersiels ein großes Feuerwerk

Drücken wir die Daumen, dass bei gutem Wetter hunderte Rüstersieler, Wilhelmshavener und Umländer kommen und sich an diesem riesigen Osterfeuer erfreuen.

Hilfreich wäre, wenn sich noch freiwillige Helfer melden würden, die wir immer gut gebrauchen können. Jede helfende Hand zählt.

Das Osterfeuer und die Vorbereitungen laufen nach folgendem Zeitplan ab:

  • Dienstag      07.04.2020 18:00 Uhr Helfertreffen
  • Donnerstag 09.04.2020 10:00 Uhr Aufbau Pavillon
  • Samstag 11.04.2020
    • ab 09:00 Uhr Aufbau und Vorbereitung der Stationen
    • ab 18:30 Uhr Zugaufstellung am Rüstersieler Hof, Verkauf der Fackeln für die Kinder
    • 19:00 Uhr Abmarsch Kinderumzug, die Kinder entzünden mit ihren Fackeln das Osterfeuer nach Ankunft auf dem Platz
    • 21:30 Uhr Großes Feuerwerk zur Feier des 500. Gründungsjahrs Rüstersiels
    • 23:00 Uhr Beendigung Osterfeuer

.

Außerdem hat „Funcheckpoint“ aus Epenwöhrden bei Hamburg sein Kommen zugesagt.

Sie bieten alles um die faszinierenden Seifenblasen an, machen vor dem Stand kleine Seifenblasenshows (Seifenblasen bis zu 5 Meter Durchmesser) und die Kinder können dann auch mit kleinen Instrumenten kleine Seifenblasen machen.

In der Dämmerung am späteren Abend werden Leuchtartikel zum Kauf angeboten (Leuchtstäbe, Armbänder, Hüte), die bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt sind.

Viele von Euch werden „Funcheckpoint“ kennen, sie sind seit Jahren beim Lichterfest am Südstrand vertreten. Wer dort war, hat die vielen Kinder mit Knicklichtern und leuchtenden Brillen rumlaufen sehen, die wohl meistens von dort kamen.

Wir freuen uns über diese Bereicherung des Osterfeuers.