Gedenken zum Volkstrauertag 2018

Der Volkstrauertag blickt auf eine lange Geschichte zurück. Heute steht die mahnende Erinnerung an alle Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Zentrum
des Gedenkens. Inzwischen zielt das Gedenken vor allem auf die Gemeinsamkeiten in der Erinnerungskultur ehemals verfeindeter europäischer Nationen ab. Eine der wirksamsten Möglichkeiten, der Zukunft eines vereinten Europas einen Weg zu bahnen, besteht darin, unser Gedächtnis, unsere bislang getrennten Erinnerungen zu einen.

Die Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Rüstersiel veranstaltete in diesem Jahr der Förderverein Gemeinschaftsplatz Rüstersiel. Die Kranzniederlegung fand am 18. November 2018 um 11:00 Uhr am Ehrenmal in Rüstersiel statt. Die Gedenkrede hielt und das Totengedenken sprach Herr Daniel Schmidt-Wulff und Burkhard Poost.

Für die musikalische Gestaltung der Gedenkstunde sorgen die Schlicktown-Singers.

2018-11-22T15:38:57+00:0019.11.2018|Neuigkeiten|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar