1. Besprechung 500 Jahre Rüstersiel

Am 11.05.2018 gab es die erste Besprechung der beiden Rüstersieler Dorfvereine zum 500-jährigen Jubiläum Rüstersiels in 2020.

Teilgenommen haben von der Gemeinschaft Rüstersiel e.V. 1958 der 1. Vorsitzende Helmut Pichler, der 2. Vorsitzende Klaus Lange Emden und die Schriftführerin Sandra Brandt.

Der Förderverein Gemeinschaftsplatz Rüstersiel e.V. war vertreten durch den 1. Vorsitzenden Burkhard Poost, den 2. Vorsitzenden Daniel Schmidt-Wulff sowie den Kassenwart Dr. Wolfram Eichhorn.

Folgende Eckpunkte, die noch näher zu diskutieren sein werden, wurden vorläufig festgelegt:

  • Es gibt keine einzelne Jubiläums-Veranstaltung, sondern das ganze Jahr 2020 wird unter das Motto „500 Jahre Rüstersiel“ gestellt.
  • Alle Veranstaltungen, die ohnehin stattfinden, werden mit zusätzlichen Attraktionen publikumswirksam bereichert
  • Es soll eine Vielzahl von Aktivitäten geben, die über das ganze Jahr verteilt werden. Dabei soll gezeigt werden, was in Rüstersiel so alles passiert.
  • Alle Wilhelmshavener Vereine und Institutionen sowie Firmen sollen beteiligt werden und sich präsentieren können
  • Die Stadt Wilhelmshaven soll in das Jubiläum eingebunden werden

Es wurden bereits eine Vielzahl von möglichen Veranstaltungen und Programmpunkten zusammengetragen, die einer detaillierten Untersuchung bedürfen. Um diese vorzustellen, ggf. zu erweitern und abzuklären, werden beide Dorfvereine am

Montag, den 24.09.2018

zu einer Infoveranstaltung in die Schöne Aussicht einladen. Die Einladungen werden rechtzeitig versandt werden.

2018-05-21T22:13:06+00:0021.05.2018|Neuigkeiten|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*